Der Zweckverband für das Friedhofs- und Bestattungswesen in Neu-Isenburg und Dreieich sucht zum 01.04.2023 für eine unbefristete Vollzeitstelle einen

Geschäftsführer (m/w/d)

Wir sind als Zweckverband der Städte Neu-Isenburg und Dreieich (über 82.000 EW) für die Bestattungen auf den verbandseigenen acht Friedhöfen zuständig. Der Verwaltungssitz befindet sich in Neu-Isenburg. Die Personalplanung sowie Immobilienverwaltung und -sanierung werden in Eigenregie durchgeführt und die Vorarbeiten für die Bereiche Finanzbuchhaltung, Kasse, Erhebung von Gebühren und Lohnbuchhaltung abgewickelt.

Der Geschäftsführer (m/w/d) ist Leiter der Verwaltung und Vorgesetzter der Bediensteten des Zweckverbandes.

Aufgabenbereich:

  • Personalführung und Personalentwicklung
  • Aufstellung des Wirtschaftsplans und Jahresabschlusses
  • Satzungsrecht und Gebührenkalkulation nach dem KAG
  • Grundsatzfragen im Bestattungs- und Friedhofswesen
  • Immobilienverwaltung und -sanierung
  • Zusammenarbeit mit den Gremien Verbandsvorstand und Verbandsversammlung

Wir erwarten:

  • Kaufmännische Ausbildung bzw. entsprechenden Studienabschluss
  • Führungsstärke, Team- und Motivationsfähigkeit, Belastbarkeit, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Möglichst Berufserfahrung im Friedhofswesen und öffentlicher Verwaltung
  • Erfahrungen im Gebührenrecht nach dem KAG, in der Erstellung von Wirtschaftsplänen und Jahresabschlüssen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Wir bieten:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Führungstätigkeit
  • Gleitzeit
  • Sämtliche im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine Vergütung nach TVöD bis zur EG 14
  • Ein Arbeitsplatz im Grünen mit kostenlosem Parkplatz

Bitte senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis zum 08.02.2023 per E-Mail oder auf dem Postweg an:

Friedhofszweckverband
Neuhöfer Straße 105
63263 Neu-Isenburg

E-Mail: bewerbung@friedhofszweckverband.de

Auskünfte zum Stellenprofil erteilt die Geschäftsführerin des Zweckverbandes, Frau Andrea Mansfeld, unter der Telefonnummer

06102 – 731524

Das Hessische Gleichstellungsgesetz findet in vollem Umfang Anwendung. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei vergleichbarer Qualifikation besonders berücksichtigt.
Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgeschickt, aber unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zweckgebunden zur Besetzung der angebotenen Stelle.
Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer persönlichen Daten für dieses Bewerbungsverfahren ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Zweckverband für das Friedhofs- und Bestattungswesen
in Neu-Isenburg und Dreieich
Körperschaft des öffentlichen Rechts