Am 17. Mai 2019 um 18:30 Uhr findet in der Trauerhalle des Waldfriedhofs Buchenbusch, eine Veranstaltung des ffk (Forum zur Förderung von Kunst und Kultur in Neu-Isenburg e.V.) aus der Reihe “Kunst und Kultur an ungewöhnlichen Orten” statt.

Der Titel der diesjährigen Kulturveranstaltung lautet: “Bedenk, daß ich deine Briefe nicht entbehren kann” (aus dem Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Hans Magnus Enzensberger).

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.