ALTER FRIEDHOF NEU-ISENBURG

ALTER FRIEDHOF NEU-ISENBURG

Der traditionsreiche Alte Friedhof

liegt zentral, “mitten im Leben”, in Neu-Isenburg. Im Eingangsbereich von der Friedhofstraße aus betritt man das annähernd symmetrisch angelegte Gelände durch eine Platanenallee, die direkt auf die Trauerhalle zu führt. Im hinteren Teil befindet sich das Ehrenmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege und es gibt verschiedene historische Grabstätten sowie besondere, erhaltenswerte Grabsteine zu entdecken. Ein weiterer Anziehungspunkt ist das modern gestaltete Landschaftsgrabfeld mit parkähnlichem Charakter.

Die Trauerhalle verfügt über ca. 100 Sitzplätze, eine Orgel, CD-Player, Urnenständer, Weihwasserständer und Kondolenzständer sowie zwei Außenlautsprecher. Ein Rollstuhl kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden. Der Friedhof ist ganztägig geöffnet und bietet ausreichend Parkplätze und Sanitäranlagen. Zwei Pfandstationen mit Schubkarren zum Ausleihen unterstützen die Angehörigen bei der Grabpflege.

Kontakt

Verwaltung:
Neuhöfer Straße 105, 63263 Neu-Isenburg

Cornelia Disser
Tel.: 06102-7315-21
E-Mail: disser@friedhofszweckverband.de

Mo-Do 8:00 bis 12:00 Uhr und
Mo, Di, Do 14:00 bis 16:00 Uhr

Harald Krug
(Grabmalberatung/Grabmalgenehmigung)
Tel.: 06102-7315-23
E-Mail: krug@friedhofszweckverband.de

Friedhof:
Friedhofstraße 55, 63263 Neu-Isenburg
Milan Kos
Tel.: 06102-369920